Sie befinden sich hier : Beihilfen / Primes / Anschluss Nahwärmenetz


Anschluss Nahwärmenetz

Die Förderung bezieht sich auf die Anschlusskosten, die Wärmeübergabestation, die Peripherie und die Einbaukosten.

Für die Errichtung eines Nahwärmenetzes, das mindestens zwei Wohngebäude versorgt, ist eine Förderung von 30% vorgesehen ohne 7.500 € zu überschreiten.

Technologie

Beihilfe (% der Kosten)

Höchstbetrag

Bedingungen

EFH

MFH

Anschluss an ein Nahwärmenetz

/

50 €/kW max. 15 kW

15 €/kW max. 8 kW pro Wohneinheit

Wärmenetz zu mindestens 75% aus erneuerbaren Energien gespeist

Errichtung eines Nahwärmenetzes

30 %

7.500 €

/


Download : Règlement grand-ducal du 12 décembre 2012 instituant un régime d’aides pour la promotion de l’utilisation rationnelle de l’énergie et la mise en valeur des énergies renouvelables dans le domaine du logement: http://www.legilux.public.lu/leg/a/archives/2012/0264/a264.pdf

dummy