Photovoltaik

 

Mittels Solarzellen wird Sonnenlicht in Elektrizität umgewandelt.
Wegen der staatlich garantierten Einspeisevergütung empfiehlt es sich den produzierten Strom ins öffentliche Netz einzuspeisen.
Zusätzlich zur garantierten Einspeisevergütung wird auch die Anschaffung einer Anlage staatlich subventioniert.

 

Kenndaten einer Photovoltaikanlage

 

Eine entsprechende Anlage besteht aus:

 

  • Photovoltaik-Modulen

  • Wechselrichter zur Umwandlung des produzierten Gleichstroms in einspeisefähigen Wechselstrom-Verkabelung

  • Netzanschluss mit Zähler

 

PV-Anlagen sind wartungsarm und verursachen nur geringe Betriebskosten. Da beim Gebrauch keine Emissionen verursacht werden ist Photovoltaik eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Technologie zur Stromerzeugung.

mosaique-photovoltaique

 

 

 

installation_photovoltaique


dummy